Kursleiter-Schulungen

(für interessierte Kursleiter mit Möglichkeit einer Netzwerkpartnerschaft)

deutschlandweit

Der EwL!-Kursleiter-Schulungstag - Ablauf und Inhalte -

Die Schulung zum regionalen Kursleiter/in von Frauen- oder Männer-Kursen in der eigenen Gemeinde / dem eigenen seelsorgerl. Werk/Beratungspraxis, ist ein wesentlicher Teil der Lizensierung, um mit dem EwL!-Kurs arbeiten zu können.

 

Zielgruppe: Seelsorger/innen (mind. Begl. Seelsorge-Abschluss) als zukünftige Kursleiter für EwL!-Frauen- oder -Männer-Kurse.

 

Inhalte:

Teil   I: Vorstellung unseres Dienstes und umfassende Informationen über
            - Aspekte eines Schwangerschaft-Konflikts und wie es zu einer
              Entscheidung zur Abtreibung kommen kann,
            - das Post Abortion Syndrom (PAS) als Sonderform der posttraumatischen
              Belastungsstörung und wie es sich äußern kann bei
              - Frauen
              - Männern
              - Geschwisterkindern (PASS - Post Abortion Surviver Syndrom)
            - Erlebnisbericht einer Betroffenen
            - Möglichkeiten der Bewältigung
(Teil II und III können nicht einzeln gebucht werden, da sie zusammen gehören!)
Teil  II: Vorstellung unseres bibelbasierenden EwL!-Aufarbeitungskurs
             - die 10 Kapitel
                - Inhalt
                -  Besonderheiten einzelner Kapitel 
             - Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für
                - TN 
                   - Gruppenregeln
                   - Teilnehmer-Vereinbarung
                   - Anmeldung
                - Kursleiter
Teil III: Leiter/innen-Training
            - Intensiv-Training
            - Verständnis-Prüfung des Gehörten
            - Informationen und Voraussetzungen zur Netzwerkpartnerschaft

 

Dauer:

Teil I:          09 - ca. 12:00 h

Teil II + III:  13:30 - 19:00 h

Teil I, II III:   09:00 - 19:00 h

             

Ort: Fürth (Bayern), oder (ab Mindestteilnehmerzahl 5-7) in deiner Gemeinde/Werk/Region/etc. (deutsche Bundesländer)

 

Eine ganztägige Schulung für alle TN wäre die effizienteste Variante, dennoch bieten wir Varianten zur Teilnahme an, um es jedem Interessierten zu ermöglichen, die Schulung seinen Möglichkeiten entsprechend besuchen und abschließen zu können:

 

 

Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über unser Anmeldeformular (nur Einzelanmeldung möglich)

oder

schriftlich per E-Mail bei mir bei Sammelanmeldung einer Gruppe

  • Sammelanmeldung einer Person, die die Organisation z. B. in ihrer eigenen Gemeinde/Werk/Region vor Ort übernimmt, unter Angabe aller Kontaktdaten (für die jeweiligen Bestätigungen).

Mit der Anmeldebestätigung schicken wir dir unsere detaillierten Zahlungsmodalitäten und unsere Bankverbindung zu.

 

Den nächsten Schulungstermin findest du hier.

Weitere Informationen: Für weitere Informationen stehen wir dir gerne auch persönlich zur Verfügung. Wir freuen uns auf das Gespräch mit dir.

Wenn dir diese Arbeit mit betroffenen Frauen/Männern am Herzen liegt und du den EwL!-Kurs gerne in deiner Gemeinde bzw. deinem seelsorgerlichen Werk/Beratungspraxis anbieten möchtest, dann freue ich mich, dich bei einer der nächsten Schulungen persönlich kennenlernen zu dürfen.

 

Zweimal im Jahr bieten wir einen festen Schulungstermin in Fürth/Bayern an. Bei Bedarf kommen wir für eine Schulung aber gerne auch in deine Region oder deine Gemeinde (Mindestteilnehmerzahl 7+ wegen der zusätzlich anfallenden Reisekosten). Weitere Informationen dazu bekommst du bei mir.

 

Download-Bereich:

Flyer-Download

Nach Abtreibung: EwL!-Kursflyer - Frauen
EwL!-Kursflyer für Frauen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Nach Abtreibung: EwL!-Kursflyer - Männer
endlich_wieder_leben_flyer_maenner.pdf
Adobe Acrobat Dokument 635.3 KB
Seminare, Schulungen, Referate
Seminare, Schulungen, Referate.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Infos ...

EwL!-Freundesbrief