Der EwL!-Kurs "...   nach Abtreibung" ist

ein sensibel aufbauender, bibel-basierender 10 Schritte-Kurs, der helfen kann, einen banalisierten, verborgenen und nur allzu oft verleugneten Schmerz zu überwinden.

 

"Als Betroffene bin ich selbst durch den Prozess der inneren Heilung und Wiederherstellung von den vielfältigen und leidvollen Folgen meiner Abtreibungserfahrung gegangen. Ich bin zutiefst überzeugt, dass Vergebung, neue Hoffnung und Lebensfreude, die ich selbst bei Gott fand, für jeden bereit steht." (Erika Wick)

 

"EwL! ... nach Abtreibung" ist ein seelsorgerlicher Dienst

... um

 

Frauen und Männer (auch Paare) zu ermutigen und zu helfen, die nach einer Abtreibung an (oft unerklärlichen) Symptomen leiden. Im Rahmen des Kurses arbeiten wir mit dem EwL!-Arbeitsbuch als Leitfaden zur Bewältigung des Erlebten.

 

Das bibel-basierende, in zehn Kapiteln abgefasste EwL!-Arbeitsbuch "... nach Abtreibung"  wurde von Erika Wick ausgearbeitet. Erika Wick, die 1987 ihr erstes Kind abgetrieben hat, litt noch 8 Jahre nach ihrer Abtreibung an einem mentalen und emotionalen Schmerz, der sie in starke Depressionen mit Todessehnsüchten trieb. Ihre Schritte der Heilung sind die Vorlage für das von ihr verfasste EwL!-Arbeitsbuch, damit auch andere Betroffene nachhaltige Wiederherstellung erfahren können.

"EwL! ... nach Abtreibung" bietet Hilfe

... durch ein Kleingruppenstudium in einem Kurs. Eine Einzelbegleitung ist auch möglich; wegen der Gruppendynamik empfiehlt sich aber eher eine geschlossene Kleingruppe. Sowohl in einer geschlossenen Kleingruppe, als auch in einer  Einzelbegleitung, erfährt der/die Teilnehmer/in persönliche Unterstützung, die Beantwortung vieler Fragen, und Ermutigung, sich (zusätzlich, im Selbststudium) mit seiner persönlichen Geschichte auseinanderzusetzen. Der Kurs ist und ersetzt keine eventuell notwendige Therapie, sondern versteht sich als seelsorgerliches Hilfswerkzeug zur Bewältigung des eigenen Erlebnisses.

 

Der Kurs besteht aus zehn zweistündigen Einheiten, die in Wochenabständen abgehalten werden. Ein für die Durchführung eines EwL!-Kurses geschultes Team an Betreuern begleitet den/die Teilnehmer/in durch das 10-Schritte-Programm, das auf biblischen Aussagen basiert.

 

EwL!-Kurse gibt es sowohl für betroffene Frauen als auch für betroffene Männer.

 

Warum "EwL! ... nach Abtreibung"?

Als Erika Wick 1997, nach einer intensiven Aufarbeitungszeit, mit Gottes Hilfe den Bewältigungs- und Trauerprozess der vielfältigen und leidvollen Folgen ihrer Abtreibungs-erfahrung abschloss, hatte sie die Idee (Vision) für das Konzept eines Bewältigungs-Kurses. Aus heutiger Sicht können wir sagen, dass hinter dem Kurs-Konzept von "Endlich wieder Leben! ... nach Abtreibung" ein genialer Gedanke Gottes steht, der es liebt, Menschen zu heilen und wiederherzustellen.

 

"Jede/r Betroffene soll wissen und erleben, dass Gottes vergebende und heilmachende Gnade immer (!) größer ist als die Schuld (s)einer Abtreibung(en). Wer das erlebt hat kann mit neuer Hoffnung und Lebensfreude seinen Alltag bewältigen." (Endlich wieder Leben!)

 

Download-Bereich:

Flyer-Download

Nach Abtreibung: EwL!-Kursflyer - Frauen
EwL!-Kursflyer für Frauen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Nach Abtreibung: EwL!-Kursflyer - Männer
endlich_wieder_leben_flyer_maenner.pdf
Adobe Acrobat Dokument 635.3 KB
Seminare, Schulungen, Referate
Seminare, Schulungen, Referate.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Infos ...

EwL!-Freundesbrief