Endlich wieder Leben!

Endlich wieder Leben! ist ...

 

  • eine Initiative, die als Glaubenswerk im Herbst 2009 ins Leben gerufen wurde.
  • seit 2010 Kooperationspartner und seit 2013 Beratungsstelle des Weißen Kreuz e.V.

Erika Wick ist Initiatorin, Gründerin und Leiterin der Initiative, ist Projektpartner des TS-Instituts und des Sozialwerks der "Chapel Fürth"

 

Neben dem Arbeiten im regionalen Team mit seinen Kursangeboten wird kontinuierlich ein deutschlandweites Netzwerk mit Anlaufstellen zur Aufarbeitung "nach Abtreibung" aufgebaut. Angebote zu weiteren Themengebieten sind im Entstehen.

 

Menschen, die aufgrund ihres bisherigen Lebensweges unterschiedliche Verletzungen und Belastungen mit sich herumtragen, die ihre Freude am Leben beeinträchtigen, liegen uns sehr am Herzen.

 

Unser Ziel ist es, durch verschiedene - für die jeweilige Thematik konzipierte - Kurs-/Seminar-Angebote (keine Therapie) betroffenen Menschen zu helfen, ihr Erlebtes aufzuarbeiten und dabei die vergebende, heilmachende und wiederherstellende Gnade Gottes zu erfahren.


Endlich wieder Leben! hilft ...

  1. ... nach Abtreibung

    Erika Wick: "Ich bin zutiefst überzeugt, dass Vergebung, neue Hoffnung und Lebensfreude, die ich selbst bei Gott fand, für jeden bereit steht. Deshalb möchte ich durch mein Zeugnis andere ermutigen, sich ebenfalls auf den Versöhnungsprozess  mit Gott einzulassen! "

  2. ...nach Trennung/Scheidung (geplant ab 2018)